In Kooperation mit der Stiftung Ohlendorff´sche Villa:  Gesprächs- und Diskussionsforum Volksdorf offline

Montag, 12. 9. 2022, 18.30 – 20 Uhr, Ohlendorff´sche Villa Thema heute:  Trend-Thema Waldbaden – was steckt dahinter?

Gesprächspartnerin:  Angela von der Geest

Insbesondere während der Corona-Pandemie machten viele Menschen eine (neue) Entdeckung: Sie erlebten den Wald als Kraftspender und Ort der Entspannung. Auch in den Medien avancierte „Waldbaden“ schnell zum Trend-Thema. Dabei kennen die Japaner „Shinrin Yoku“, was übersetzt „Waldbaden“ bedeutet, bereits seit den 1980-er Jahren. Zahlreiche wissenschaftliche Studien konnten zeigen: Bäume haben eine positive Wirkung sowohl auf unseren Körper als auch die Psyche. Die Rahlstedter Naturpädagogin, Japan-Kennerin und Buch-Autorin Angela von der Geest, über deren Waldbaden-Kurse mehrfach in Zeitungen, Magazinen und TV-Beiträgen berichtet worden ist, lädt ein in die faszinierende „Wunderwelt Wald“.  Dabei geht sie anschaulich auf wesentliche Aspekte des Waldbadens ein wie Entschleunigung, Sinnesöffnung, Meditation und Entspannung – ohne esoterisches Pathos.

Der Eintritt ist frei. Kleine Spenden sind willkommen und helfen den gemeinnützigen Veranstaltern, die Reihe fortzuführen.

Schreibe einen Kommentar