In Kooperation mit der Stiftung Ohlendorff´sche Villa | Gesprächs- und Diskussionsforum Volksdorf offline

Montag, 21. 2. 2022, 18.30 – 20 Uhr, Ohlendorff´sche Villa

In Kooperation mit der Stiftung Ohlendorff´sche Villa: Gesprächs- und Diskussionsforum Volksdorf offline

Thema: Wohnen in Hamburgs Nordosten

Gesprächspartner: Olaf Duge, MdHB

Wer wünscht sich nicht eine Wohnung, ruhig und umgeben von Grün, verkehrsgünstig gelegen und mit einer Infrastruktur, die nur kurze Wege verlangt?  Das kann nicht jeder erreichen – viele wohnen in verdichteten Siedlungen, an belebten Hauptstraßen oder müssen Fluglärm ertragen.  Hinzu kommen exorbitante Mietpreise sowie dürftige Einkaufsmöglichkeiten außerhalb des Volksdorfer Ortskerns.  Mit wachsendem Umweltbewusstsein meldet sich bei vielen zunehmend das Gewissen, ohne triftigen Grund den Pkw zu nutzen oder Ferienreisen mit dem Flugzeug zu planen. Auch schwindet die Akzeptanz von permanenten Verkehrsstaus und Krach. Was haben die Regierungsparteien vor, um Hamburg, speziell den Nordosten, noch lebenswerter zu gestalten? Olaf Duge, Bürgerschaftsabgeordneter und Wohnungsbaupolitiker der Grünen, wohnt selbst in den Walddörfern. Er ist für uns der richtige Ansprechpartner, der die Planungen für die nächsten Jahre erläutern und Fragen beantworten kann.

Der Eintritt ist frei. Kleine Spenden sind willkommen und helfen den gemeinnützigen Veranstaltern, die Reihe fortzuführen.

Logo Volksdorf offline | weiße Schrift auf rotem Hintergrund

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.